Container mieten in Düsseldorf. Redooo bietet die passende Lösung.

Container mieten in Düsseldorf – mit der Redooo-Plattform garantiert schnell und in nur wenigen Schritten erledigt. Unser digitales Entsorgungsmanagement steht Ihnen in der gesamten Rheinmetropole zur Verfügung. Ganz gleich, ob Sie für Sperrmüll, Grünschnitt oder Bauschutt einen Container benötigen, wir greifen Ihnen bei Ihrem Vorhaben tatkräftig unter die Arme.

Große Städte, wie Düsseldorf, sind geprägt von engen Straßen, in denen wenig Platz zum Aufstellen eines Müllcontainers vorhanden ist. Gerade in solchen Fällen brauchen Sie einen erfahrenen Entsorgungspartner an Ihrer Seite. Wir bringen Ihnen den gewünschten Container zuverlässig bis vor Ihre Haustür oder einem anderen Standort Ihrer Wahl. Ebenfalls unterstützen wir Sie bei den anfallenden Formalitäten, damit Ihr Vorhaben reibungslos abläuft.

Garantierte Lieferung
innerhalb von
24 Stunden

Müllcontainer für Privatpersonen und Gewerbetreibende in Düsseldorf

Das Angebot von Redooo richtet sich sowohl an Gewerbetreibende als auch Privatpersonen, die einen Müllcontainer für die Entsorgung unterschiedlicher Abfallarten benötigen. Räumen Sie guten Gewissens Ihren Keller oder Dachboden aus, renovieren Sie Ihr Haus oder bringen Sie Ihren Garten auf Vordermann: Wir kümmern uns darum, dass ein Container für die fachgerechte Entsorgung Ihrer Abfälle zur Verfügung steht.

Ebenso unterstützen wir Unternehmen in Düsseldorf, die einen Container mieten wollen. Ob für die Entsorgung von Abfällen in Ihrem Firmengebäude oder zur Unterstützung bei Ihren Arbeitsaufträgen, wir liefern Ihnen termingerecht einen Container. Gerne bieten wir Ihnen auch eine dauerhafte Lösung, wenn Sie in regelmäßigen Abständen Müllcontainer benötigen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

[Duesseldorf]

Wo und was möchten Sie entsorgen?

Ihre Vorteile

Wir stellen Ihnen einen Container zur Verfügung und kümmern uns um die Entsorgung Ihrer Abfälle.

Einfach, schnell einen Container mieten rund um die Uhr, 24/7

Zuverlässiger, kompetenter Service, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Lieferzeiten, auf die Sie sich verlassen können

Planungssicherheit der Entsorgungskosten aufgrund transparenter Pauschalpreise

Container sicher bezahlen mit PayPal, per Überweisung oder Kreditkarte

Nachhaltige Abfallentsorgung mit hoher Wertstoff- und Recyclingkompetenz

Deutschlandweite Verfügbarkeit von Containern für die Entsorgung

Kurze Lieferwege und Nähe zum Kunden an jedem Ort

Rechtliche Hinweise und Recyclinghöfe in Düsseldorf

In Düsseldorf gilt das deutschlandweit gültige Kreislaufwirtschaftsgesetz. Dieses regelt den generellen Umgang mit Abfällen. Grundsätzlich gilt, dass Müll nach Möglichkeit vermieden werden sollte. Andernfalls ist eine ordnungsgemäße Entsorgung obligatorisch.

Haushaltsübliche Mengen können Sie in Düsseldorf an einem von drei Recyclinghöfen kostenlos entsorgen. Die Höfe befinden sich in Flingern, Garath und Lohausen. Beachten Sie, dass Sie hier unter anderem keine Bauabfälle oder Sperrmüll abgeben dürfen. Ergänzend dazu gibt es noch die Zentraldeponie Hubbelrath, an der Abfälle von Ihrer Baustelle gegen eine Gebühr angenommen werden. Mit der Aufstellung eines Müllcontainers ersparen Sie sich hingegen die Fahrt zur nächsten Annahmestelle und entsorgen Ihre Abfälle direkt dort, wo sie anfallen.

Sondernutzungserlaubnis zum Aufstellen von Müllcontainern in Düsseldorf

Um einen Container zur Entsorgung von Abfällen im öffentlichen Raum aufstellen zu dürfen, benötigen Sie eine Erlaubnis zur Sondernutzung von der Stadt Düsseldorf. Diese wird beim Amt für Verkehrsmanagement eingereicht. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht ist es in Düsseldorf erforderlich, dass der Antrag von der Containerfirma gestellt wird. Deshalb sollten Sie bei Ihrer Bestellung über Redooo unbedingt angeben, dass Sie eine Sondererlaubnis benötigen, damit wir uns für Sie darum kümmern können. Ferner sollte der Antrag mindestens zehn Tage vor dem gewünschten Aufstelldatum beim Amt für Verkehrsmanagement eingehen. Diesen Zeitraum sollten Sie bei Ihrer Planung unbedingt beachten.

Kosten

Die Kosten für die Sondernutzung bei der Stadt Düsseldorf setzen sich aus drei Posten zusammen. Zunächst wird eine grundsätzliche Verwaltungsgebühr von 36 Euro erhoben. Die Mindestgebühr für eine Containeraufstellung beträgt zudem 20,60 Euro. Ferner fallen Gebühren pro Tag der Aufstelldauer an. Diese richten sich nach zwei Tarifzonen:

  • Zone 1 (3,25 Euro pro Tag): zum einen der gesamte Bereich, der von der Klever Straße und der Jülicher Straße sowie den Bahngleisen Richtung Duisburg und Neuss umgeben wird; ergänzt wird dieser Bereich durch weitere ausgewählte Straßen rund um das Düsseldorfer Zentrum und den Flughafen
  • Zone 2 (2,00 Euro pro Tag): alle Straßen, die nicht in den Bereich von Zone 1 fallen

Eine ausführliche Liste, die Ihnen Auskunft darüber gibt, welche Straßen zu welcher Zone gehören, finden Sie auf der Webseite der Stadt Düsseldorf.

Unser Serviceteam übernimmt für Sie gerne die Einholung einer Sondernutzungserlaubnis. Bis auf die anfallenden behördlichen Verwaltungsgebühren brauchen Sie für diesen Service keine zusätzlichen Kosten zu erwarten.

Kundenstimmen in Düsseldorf

Menü