Leuchtstoffrühre

Leuchtstoffröhren enthalten Quecksilber sowie eine höchst giftige Beschichtung.

Aufgrund dessen ist es verboten, Leuchtstoffröhren im Restmüll oder Altglas zu entsorgen!

Leuchtstoffröhren müssen bei einer Sammelstelle, z.B. einem Wertstoffhof, oder im Handel abgegeben werden, um sicher zu stellen, dass der Umwelt kein Schaden zugefügt wird.

Des Weiteren beinhalten Leuchtstoffröhre Materialien, die über ein gezieltes Recycling zurückgewonnen werden können.

 

 

Menü